Wilmas Wunderwelt

Mein Blog über das Leben


27
Sep
IKEA geschaut-gekauft-gebaut
27.09.2013 12:39

Ikea hat seit Jahren eine spezielle Strategie Konsumenten anzusprechen. Das etwas andere Möbelhaus kann in jeder Hinsicht nach wie vor bei Kunden punkten, die sich gerne mit dem Selbstaufbau von Möbeln beschäftigen. Nicht zuletzt bietet Ikea auch die passende Dekoration für jeden Wohnraum an und schön kombiniert, bleibt der schwedische Stil geschmackvoll erhalten. Von den einstigen Möbelstücken aus natürlichem Kiefer, die schnell und handlich mit dem jeweils mitgelieferten Imbusschlüssel zusammengebaut werden konnten, ist nun ein erstklassiges Design der Möbel entstanden, welche sich aber trotzdem systematisch und gut aufbauen lassen. Verschiedene, zusätzliche Applikationen können immer mit einem Möbelstück ergänzt werden und lassen den Wohnraum immer in einem anderen Licht erstrahlen. Ikea liefert die Vorschläge zur individuellen Gestaltung sofort mit und im Möbelhaus selber kann man sich zur Vollendung seiner Ideen ideal beraten lassen. Die Führung der Kunden durch das Ikea- Haus ist ein kleines Abenteuer und der Einfluss von Licht und Design in den ausgestellten Zimmern trifft meistens, und sei es im Basement bei Küche und Co.

Kommentare

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!